Gebären in Liebe und Bewusstsein



2006, Bern, Eigenverlag,
ISBN 978-3-033-00771-0
CHF 29.00, € 19.00

Frauen finden in ihre Kraft, meine Erfahrungen als Hebamme

Dieses Buch ist im Juni 2006 erschienen; es ist doch schon einige Jahre alt. Doch es ist immer noch eine Inspiration für schwangere Frauen. Berichte von Frauen zum Buch siehe ganz unten in dieser Rubrik. 

Das Buch kostet CHF 29.00 zuzüglich CHF 5.00 Porto- und Versandkosten.
Sie können es direkt hier bestellen. »zum Bestellformular 

In Deutschland zu bestellen bei: 

Oase der Gesundheit
Vordere Strasse 18
D-78083 Dauchingen
Tel.: 0049 (0)7720-64461
ziegler.helmut(at)gmx.net 

In der Schweiz ist das Buch auch im Buchhandel erhältlich. 

Stimmen zum Buch

"Endlich ein Buch, welches keinen Aspekt im Hinblick auf Geburt ausklammert. Man findet darin sowohl die nötigen Fachinfos, als auch den bewusst- spirituellen Hintergrund der jeweiligen Themen. Ausserdem begegnet man einer starken und liebevoll-bewussten Hebamme, die offenen Herzens ihr Wissen an die Leser weitergibt und einem durch ihre ganzheitlichen Informationen ureigenes Frauen-Vertrauen zurück schenkt. Für mich war dieses Buch ein echter Gewinn!" Sarita Walther 

"Zu Beginn meiner Schwangerschaft hatte ich den Gedanken, eine Hausgeburt anzustreben. Ich kam davon wieder ab, weil mein Umfeld von Gefahren, Komplikationen (ich sei zu schmal gebaut, beim ersten Kind sowieso unmöglich, usw.) sprach. Dann las ich Ihr Buch und Wort für Wort stand dort geschrieben, was ich dachte, fühlte und mir meine Intuition sagte. ... Ich möchte Ihnen einfach danken für den Mut, die Kraft und die Botschaft an die Frauen, Verantwortung und Führung in eigener Sache zu übernehmen. Ich bin überzeugt, dass das unseren Kindern zu Gute kommt. Und schlussendlich auch der Zukunft der Gesellschaft." U.vB. 

"Ein Buch von einer Frau, für die Frau, für die Frau in jedem von uns, für die Kinder, für das Leben. Geschrieben in Liebe, in Hingabe an das Göttliche. Die Weichheit und Stärke deiner Worte sind Heilung für das Weibliche, für die Welt. In tiefer Dankbarkeit für dieses grossartige Geschenk!" Danielle Mathier 

"Das Buch „Gebären in Liebe und Bewusstsein“ ist eine tiefgreifende Bestätigung für mich als Frau und meine Empfindungen. Heidi Stäheli beschreibt wahrhaftig, wie die schwangere und schliesslich die gebärende Frau durch das Spital unmündig wird, so wie auch ich es im Spitalalltag als Anästhesiefachfrau immer wieder gesehen habe. Durch Angstmacherei wird, die im Normalfall gesunde schwangere Frau, zur Patientin gemacht und entmachtet. Die trügerische Sicherheit der Infrastruktur eines Krankenhauses wird der Gebärenden zum Verhängnis, wobei die Interventionskaskade häufig beginnt. 

Heidi Stäheli erinnert an die Weisheit, die jede Frau in ihrem Herzen trägt. Sie erinnert daran, dass eine Geburt etwas Natürliches geblieben ist - ist und immer sein wird. Sie zeigt, wie tief eine Verbindung von Mutter und Kind bereits in der Schwangerschaft sein kann. Das Buch beleuchtet eine Geburt als das, was es wirklich ist: ein echtes freudiges Ereignis, das veranlasst inne zu halten und zu staunen... 

Wem es gelingt, sich durch dieses Buch von den weit verbreiteten Ängsten in der Gesellschaft zu lösen, wird um eine Erfahrung reicher, für die es keine Worte gibt, um diese ausreichend zu beschreiben. Ich hoffe und wünsche mir für zahlreiche gebärende Frauen, dass sie den Mut durch Heidi Stähelis Buch zu dieser Erfahrung finden und so erkennen, was wahre Sicherheit bedeutet. Es ist tiefes Glück für die ganze Familie." Bettina Mathys